Uns liegt ein gewaltfreier und fairer Umgang mit Tieren sehr am Herzen, daher bieten wir den Adoptanten unserer Hunde an sie kostenfrei bei der Erziehung ihres neuen Familienmitglieds zu unterstützen. In Einzelstunden werden sie lernen ihren Hund und seine Bedürfnisse besser zu verstehen und seine Körpersprache zu lesen, gemeinsam werden wir Alltagssituationen trainieren und ihnen das nötige Wissen vermitteln ihren Hund mit positiver Bestärkung zu erziehen.

 

Sogenannte „Listenhunde“ können auch bei uns den vom Gesetz von 2008 vorgeschriebenen Dressurkurs machen und ihre Prüfung ablegen.

 

Arbeitsweise:

 

Wir arbeiten über positive Verstärkung mit Clicker bzw Markerwort. Dies erlaubt uns dem Hund auf nette Art und Weise beizubringen was wir in der gegebenen Situation von ihm erwarten anstatt sein (aus unserer Sicht) Fehlverhalten abzuwarten und das dann mit mehr oder weniger drastischen Methoden zu korrigieren.

 

Qualifikation:

 

Unsere Trainerin Cathy Laroche hat ihre Ausbildung bei Turid Rugaas und Ann Lyll Kvam gemacht und Fortbildungsseminare bei folgenden ReferentInen besucht: Elisabeth Beck, Ute Blaschke-Berthold, Mirjam Cordt, Petra Elsbeck-Möller, Esther Follmann, Pia Gröning, Maria Hense, Emily Larlham, Bina Lunzer, Carole Rasquin, Martina Scholz, Gerd Schreiber, Clarissa von Reinhardt

 

Von uns empfohlene Hundeschulen in Luxemburg und im nahen Ausland:

www.dogcoach.lu

www.dogtrainingcenter.lu

www.nicedogs.lu

www.hundeschule-tierlieb.de

www.konterbontmathond.lu

 

 

 

 



Balou, Ridd gebuer de 23.5.2018

Dëse frëndleche Riesebaby (mat senge 4Mient weit e schons 19kg) ass op der Sich no enger Famill. De Balou ass leider dem Ausgesinn no ee Lëschtenhond a kann dowéinst och just u Leit vermëttelt gin déi di entspriechend theoretesch Formatioun gemaach hun a bereed sin mat him och di praktesch Couren ze man.
Di nächst theoretesch Couren sin de 10 & 17.11 (F) an 8 & 15....12 (D). Eis Asbl iwerhëllt di Käschten a bezillt och d’Hondsschoul sous condition dass et eng ass di gewaltfrai an ouni Intimidatioun schafft.

Well Lëschtenhënn an der Regel net liicht ze vermëttlen sin an de Balou awer lo an engem Alter ass wou hien onbedengt misst d’Welt ausserhalb vum Zwinger erliewen wäre mir och ganz frou eng Flegestell fir hien ze fannen.

Fir weider Informatioune kënnt Dir iech bei eis per Email mellen (info@deieren-an-nout.lu)